Google Notizen: Update bringt zentrale Einstellungen für Android, iOS und im Web

10. Februar 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_google_keepGoogle Keep aka Google Notizen erhält ab heute eine neue Funktion im Web und in den Apps für Android und iOS. Eigentlich ja keine neue Funktion, sondern eher eine Vereinheitlichung der Einstellungen, die sich für Listen und Erinnerungen nun alle unter einem Dach befinden. Diese Einstellungen konnten bisher für jede Notiz einzeln vorgenommen werden, nun werden sie für alle Notizen, im Web und in der App, angewendet. Ihr könnt so festlegen, zu welcher Uhrzeit bei Euch morgens mittags oder abends ist und wie mit abgehakten Listeneinträgen umgegangen werden soll.

Google_Keep

Im Web sind diese neuen Einstellungen schon aktiv und Google verteilt auch bereits das App-Update für Android. Wer es noch nicht erhalten hat, kann bei APKMirror sowohl die normale als auch die 64-Bit-Variante laden. Die iOS-Variante ist aktualisiert im App Store erhältlich.

Google Notizen
Google Notizen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
Google Notizen
Google Notizen
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
  • Google Notizen Screenshot
(via Android Police)

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9164 Artikel geschrieben.