Google nimmt Chrome Apps und Erweiterungen ins Sicherheits-Belohnungs-Programm auf

5. Februar 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Google hat sein Belohnungs-Programm für das Auffinden von Sicherheitslücken erweitert. Dieses beinhaltet nun auch Chrome Apps und Erweiterungen, allerdings nur, wenn diese direkt von Google („…by Google“) sind. Bis zu 10.000 US-Dollar werden von Google für gefundene Lücken gezahlt, je nachdem, wie schwerwiegend diese sind. Gleichzeitig werden auch die Zahlungen im Patch Reward Program erhöht. Das Programm beinhaltet Open Source-Projekte, eine Belohnung gibt es, wenn man zur Sicherheit der Projekte beiträgt, die „wichtig für die Gesundheit des Internets“ sind.

byGoogle_extensions


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Google Blog |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9415 Artikel geschrieben.