Google Nexus 4: Version mit 32 GB und LTE im Shop gelistet

2. Dezember 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Update: Fake. Knackige News zum Abend: Anscheinend wollen Google und LG noch einmal nachlegen und hauen deshalb ein LG Nexus 4 mit einer Speicherkapazität von 32 GB und LTE-Unterstützung auf den Markt. Bislang hatte das Nexus 4 hauptsächlich bei US-Testern Kritik einstecken müssen, da es über keine LTE-Verfügbarkeit gegeben ist.

Ich rate mal: ein weiteres Gerät, welches schlecht verfügbar ist und eine Menge Menschen, die sich jetzt extrem ärgern werden, weil sie vielleicht eine kleinere Version ohne LTE gekauft haben. Die Shop-Seite ist derzeit wieder vom Netz genommen worden. Kann natürlich auch ein Fake sein, dies solltet ihr bedenken (fehlerhaftes Login und TKOM-LTE-Netz in den USA). (via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17015 Artikel geschrieben.


27 Kommentare

Felix 2. Dezember 2012 um 18:58 Uhr

Och nöööö. Sollen erst mal zusehen, dass sie die zwei bisherigen Modell produziert kriegen …

Johnny B. 2. Dezember 2012 um 19:02 Uhr

32 GB Version mit ohne LTE wäre schon nett. Ich hoffe das Ding ist hier vor Weihnachten noch verfügbar…

Jonas 2. Dezember 2012 um 19:04 Uhr

Da steht “in stock”…ganz klar ein fake :D
aber mal ehrlich: es war abzusehen, dass es eine 32GB Variante geben wird.
Genauso ist es abzusehen, dass sich 90% der Käufer der 16GB Version darüber aufregen werden, dass Sie jetzt die kleine Variante haben.

Aber ich geben Felix recht – die sollen endlich mal mit ihrem Lager (und ihrem Shop!!!) parat kommen.
Finde ich schon regelrecht peinlich so…

ivyimhaus 2. Dezember 2012 um 19:08 Uhr

Naja, LTE brauch ich erst, wenn es preislich hier günstiger wird und auch einigermaßen verfügbar. 16GB find ich auch mehr als genug. Aber klar, wenn das auch noch zu dem Preis kommt, kann ich jeden verstehen, der sich langsam ein wenig verarscht vorkommt. Besonders wenn man schon Early Adopter des Nexus 7 war.

Philip D. T. (@padombar) 2. Dezember 2012 um 19:09 Uhr

Also ich hab die 16GB Version und hätte mir, auch wenn es sie gegeben hätte, keine 32GB Version geholt. Was soll ich da denn alles draufhauen und mit über 80GB Dropbox Speicher und gratis WLan an vielen Ecken, brauche ich persönlich das nicht.

it-komiker 2. Dezember 2012 um 19:11 Uhr

Man beachte die Kombination aus +Anton oben links und “Sign in” oben rechts.

Domenik 2. Dezember 2012 um 19:16 Uhr

Mich freut daran nur das die astronomischen preise für die 8gb variante auf dem gebrauchtmarkt ins wasser fallen werden, denn das 8gb reicht mir völlig aus ;)

DB 2. Dezember 2012 um 19:31 Uhr

Fake?
Also wenn ich eingeloggt bin, steht bei mir nicht mehr “Anmelden” ;-)
Sollte man doch erst mal genauer prüfen, ob da überhaupt etwas dran ist.
So eine Screenshot hau ich dir auch schnell zusammen, dann bekommt Ihr sogar ein Nexus 5 mit 128MB.

ZeRoHuNT3r 2. Dezember 2012 um 19:39 Uhr

Ich kapiere einfach nicht wieso die das so machen! Warum nicht von vorne rein ALLES 3 Versionen”. Da muss ich “leider” Apple lobben. 16/32/64 Weiß/Schwarz FERTIG und PUNKT, und nicht heute 16 morgen 32 und dann SD Slot……

Timotime 2. Dezember 2012 um 20:02 Uhr

@ZeRoHuNT3r Genau! Weil Apple ja auch nicht einfach jetzt nen iPad Mini mit mieser Auflösung raushaut, um dann in ein paar Monaten den Retina-Joker aus der Tasche ziehen zu können…

ny alesund 2. Dezember 2012 um 20:04 Uhr

bin einer der glücklichen der das n4 32gb lte ordern konnte. bin gespannt…

Thorsten Lange 2. Dezember 2012 um 20:08 Uhr

ny alesund, du bist ein troll…

Felix 2. Dezember 2012 um 20:10 Uhr

@ny alesund: Cool. Bin ich ja neidisch.
So muss ich mir im September 2014 dann wohl ein anderes Handy kaufen. Tja.

Hansi 2. Dezember 2012 um 20:44 Uhr

Fake hin oder her, die Verfügbarkeit von Tablets ist echt bescheiden und das vor Weihnachten. Das es so große Firmen nicht schaffen ausreichend produzieren zu können…

Jan 2. Dezember 2012 um 20:46 Uhr

Inwischen wart ich so lang, ich würds auch in 32 ZOLL nehmen ums endlich zu bekommen^^

Dennis Vitt 2. Dezember 2012 um 21:29 Uhr

Hier die fehlerhaften Daten mal makiert.. EIgentlich sollte einem sowas gleich auffallen.. =( https://www.dropbox.com/s/rt9owi3wkdp2s70/nexus-4-32-gb-lte.jpg

ny alesund 2. Dezember 2012 um 21:52 Uhr

ich bin begeistert! die ultra-express-lieferung von ups – ok der scheiss war nicht billig, hat mich schlappe 149 euro zusätzlich gekostet – hat sobene das n4, 32gb, lte hier _zugestellt_! geniales teil.

Philipp Koschinski 2. Dezember 2012 um 22:14 Uhr

Wenn man bedenkt, wie billig der Fake ist.
Ich hab gerade mal in 2 Minuten (!) einen realistischeren Fake hinbekommen:
http://kuschku.de/ex/n4lte/n4fake.png

Da hätte sich der Faker auch mal mehr Mühe geben können und die Techblogs hätten etwas genauer sich das ansehen sollen, worüber sie bloggen.

ny alesund 2. Dezember 2012 um 22:23 Uhr

komisch! das teil wurde AUSGELIEFERT!!!1 ich halte es hier in händen und LTE ist ja noch geiler als mein super vdsl anschluss. ich werde heute nacht sicher feuchte träume haben.

Marco Mattes 3. Dezember 2012 um 09:46 Uhr

Also mal ganz ehrlich … wer so blöd ist und versucht eine Webseite mit Photoshop zu faken ist echt ****…

Für sowas gibt es nen HTML Editor, dann ist auch die Farbe usw. perfekt … :D

cornel 3. Dezember 2012 um 11:18 Uhr

warum reissen sich die Blogs nur immer um die Fakes??? Man darf einen Screenshot auch mal anschauen vor dem schreiben! Oder sind alle Blogs einfach Klick-Geil?

Felix 3. Dezember 2012 um 11:25 Uhr

Gibt sicher zwei Gründe:

Erstens haben auch Blogger mal Freizeit und Sonntag Abend ist man vielleicht nicht so auf der Hut wie normal. Nachher sind immer alle schlau hier …

Und zweitens ist die Neuigkeit an sich nicht überraschend. Dass eine 32-GB-Version von einem so erfolgreichen Gerät nachgeschoben wird, ist fast ausgemacht. Dass LTE kommt, wenn schon der Chip drin ist, klingt ebenfalls wahrscheinlich. Stehen dem ganzen doch eher marktrechtliche, denn technische Probleme entgegen.

Reinhard 3. Dezember 2012 um 15:58 Uhr

Es ist für uns Kunden wohl ein Glücksfall das Google sich mit dem Nexus 4 von den Mondpreisen andere Hersteller zurück-gezogen hat ! wenn man bedenkt das Apple uns mit seinem IPHONE 5 verarscht und über den Tisch zieht in der Angelegenheit Herstellung der Bauteile im Wert von noch nicht mal 170 Euro dann ist das eine sagenhafte Differenz kosten und Gewinn 678 für das IPHONE 5 ! das was Apple und Co . in China betrifft ist wohl schon mehr als Ausbeutung !!! ODER !.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.