Google News nun auch mit AMP in Deutschland und weiteren Ländern

3. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google App Artikel LogoGoogle News wird schneller, ab sofort auch in Deutschland. Seit April wurden über Google News in den USA bereits die neuen AMP-Seiten von Google ausgeliefert. AMP (Accelerated Mobile Pages) hat den großen Vorteil, dass Ladezeiten quasi entfallen, auch wenn die Internetverbindung vielleicht nicht die beste ist. Gibt es nun im Bereich Google News auch in Deutschland, sowohl in der Web-Version als auch in den mobilen Versionen für Android und iOS. Neben Deutschland ist AMP in Google News ab sofort auch in Frankreich, Italien, Großbritannien, Russland und Mexiko verfügbar. Wie sieht das bei Euch aus, nutzt Ihr gezielt AMP-Seiten, wenn ihr etwas sucht? Ich freue mich zwar jedes Mal, wenn ich über eine AMP-Seite stolpere, wähle die, die ich anklicke aber nicht extra danach aus, ob sie als AMP vorliegen oder nicht.

Google News & Wetter
Google News nun auch mit AMP in Deutschland und weiteren Ländern
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
Google News & Wetter
Google News nun auch mit AMP in Deutschland und weiteren Ländern
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot
  • Google News & Wetter Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7916 Artikel geschrieben.