Google: „Neueste Suchen“-Screenshots in der App deaktivieren

24. Juli 2017 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google ist fleißig. Man bringt Google Home in Märkte wie Deutschland und der Google Assistant wird auch gerade mal wieder etwas breiter bei uns verteilt. Des Weiteren plant man einen neuen Newsfeed und eine weitere bereits von uns vorgestellte Neuerung ist in den letzten Tagen bei vielen Benutzern angekommen. Sie sammelt eure letzten Suchanfrage in Stapeln, sodass ihr beispielsweise das vorhin gesuchte Rezept schnell auffinden könnt – ohne eine erneute Suche über das Suchfeld in der App. Zu finden in der Sidebar der Google-App unter dem Punkt „Neueste“.

In den Suchergebnissen werden eure Suchen mit einem Screenshot dargestellt. Wer das allerdings nicht möchte, der kann die „Neuste“-Funktion auch ganz einfach deaktivieren.

Geht dazu in die Google-App, ruft über die Seitenleiste den Punkt „Neueste“ auf und geht über das Menü oben rechts in die Einstellungen. Wählt dann den Punkt „Zuletzt aufgerufene Seiten“ und deaktiviert diesen. Danach verschwindet zwar nicht der Punkt in der Seitenleiste, allerdings werden keine Suchen mehr über die Google-App gespeichert. Nicht davon betroffen ist der Suchverlauf, es handelt sich hierbei nur um den visuellen Suchverlauf.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25038 Artikel geschrieben.