Google Music in Deutschland verfügbar

31. Oktober 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

So Freunde der Sonne, es geht langsam los. Wir haben gelernt, dass am 13. November in Deutschland Google Music startet. Bislang war das Nutzen eigener hochgeladener Musik, beziehungsweise das Anmelden bei Google Music nicht oder nur mit Tricks in Deutschland möglich. Mir haben mittlerweile mehrere Leser aus Deutschland bestätigt, dass Google Music freigeschaltet ist und jeder damit beginnen kann, den Dienst zu nutzen. (Wird anscheinend in Etappen ausgerollt. Einige Leser melden “Vollzug”, andere nicht.)

Die Seite google.com/music sollte mittlerweile von allen aufrufbar sein – ohne Tricks oder Proxies. Dort bekommt ihr den Google Music Manager, mit dem ihr Musik hoch- oder herunterladen könnt. Kaufen von Musik geht erst in zwei Wochen los, aber zumindest könnt ihr schon den kostenlosen Musik-Stuff von Google Music laden. Solltet ihr auf google.com/music nicht reinkommen, dann macht es über den Link mit den Music Manager, dort sollte es definitiv funktionieren.

Google bietet Speicherplatz für 20.000 eurer Titel, komplett kostenlos. Vielleicht solltet ihr aber warten, eure komplette Kollektion hochzuladen. Wahrscheinlich wird die Scan and Match-Funktion auch erst ab dem 13. November verfügbar sein. Dabei werden die Titel gescannt und mit Googles Datenbank abgeglichen.

Ist euer Song bei Google zu haben, muss so nicht euer Song hochgeladen werden, ihr bekommt die Serverversion. Im besten Falle ist dann kein Hochladen mehr nötig – spart Zeit und Bandbreite. Eine Technik, wie sie auch von Apple, Microsoft und Amazon eingesetzt wird. Viel Spaß mit Google Music – die Neu-Benutzer können sich das ja nun in Ruhe anschauen. (danke Rüdiger!)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17013 Artikel geschrieben.


33 Kommentare

puro 31. Oktober 2012 um 19:59 Uhr

Also hier steht: Google Play Music Player ist momentan leider nur in den USA verfügbar.

Doch noch nicht verfügbar?

Jannik 31. Oktober 2012 um 20:01 Uhr

komme nicht rein, “Google Play Music Player ist momentan leider nur in den USA verfügbar”. :/

amujan 31. Oktober 2012 um 20:02 Uhr

Fehlt noch die Android App im dt. Play Store

Simon 31. Oktober 2012 um 20:02 Uhr

Ob man seine Musiksammlung mal herunterladen (sichern) sollte bevor es in Deutschland am 13. startet?

MasterPhW 31. Oktober 2012 um 20:02 Uhr

Schließe mich den anderen beiden an.
Handelt sich hier wohl um ne Fehlinformation.

Thomas Baldes 31. Oktober 2012 um 20:03 Uhr

Gleich mal versucht. Geht leider hier noch nicht.

Google Play Music Player ist momentan leider nur in den USA verfügbar.

Morgen mal wieder probieren

Patrick 31. Oktober 2012 um 20:07 Uhr

Gleiches gilt hier für mich…

Max 31. Oktober 2012 um 20:08 Uhr

Bei mir geht es. Liegt vielleicht daran, dass ich es schon vorher angetestet hatte ;)

marcel 31. Oktober 2012 um 20:08 Uhr

ohne scan and match ist das irgendwie scheiße… echt.
wenn das geht, kann ich mein itunes match zum ende des jahres laufzeit kündigen.

Lars Siebenhaar 31. Oktober 2012 um 20:09 Uhr

Moin,

bei mir läuft es definitiv auch in Deutschland, kann im Web meine Musik anhören (Beispiel hier gerade Fanta 4 MTV Unplugged II) http://d.pr/i/3VRy

oder aber kostenlose Musik auf Google Play die ich nicht heruntergeladen habe: http://d.pr/i/BAYJ

Nick 31. Oktober 2012 um 20:13 Uhr

Ich kann auch auf Google Play Music zugreifen. Dies war auch schon einige Tage zuvor möglich (ohne Proxy etc.). Andere Nutzer sehen momentan: https://lh3.googleusercontent.com/-rDxgrhRtm2s/UJF4Go_hHxI/AAAAAAAAA2M/9WHaA1gYBD0/s765/gmusic.jpg
Vielleicht werden die Accounts ja auch noch vor dem Release freigeschaltet…

Konstantin 31. Oktober 2012 um 20:18 Uhr

Anscheinend sind die, die sich damals an Tag 1 von Google Music schon per Hidemyass eingeloggt haben besser dran… – Bekomme Google Music jetzt auch direkt ohne auto-Proxy rein, wenn auch fast so langsam wie Youtube im Streaming…

Johann Chervet 31. Oktober 2012 um 20:24 Uhr

Wow, toll für euch Deutschen! Wir in der Schweiz sitzen hier ohne Play Books, Play Movies, Play Music fest. Nexus Geräte über Play kann man auch nicht kaufen und das Surface wird hier nicht verkauft. Ist es wirklich so schwierig das Ganze Zeug auch bei uns “unten” Verfügbar zu machen. Besonders beim Surface wäre das doch keine grosse Schwierigkeit. Einzig Apple schaft es bisher alle Geräte zeitnah zu uns zu bringen. Bei unserem Glück wird das Nexus 4, wenn es mal kommt, umgerechnet 600 Euro kosten.

Ricochet 31. Oktober 2012 um 20:35 Uhr

Also, ich hatte mich definitiv nicht vorher über einen Proxy bei Google Music angemeldet und bei mir läuft es seit heute! Der vorhin installierte Music Manager ist ebenfalls auf Deutsch! Aber Google ist doch auch dafür bekannt, dass sie neue Features sukzessive und nicht auf einen Schlag für alle ausrollen!

cplaetzinger 31. Oktober 2012 um 20:42 Uhr

Bei mir geht es auch noch nicht.

MKS (@mks_matsch) 31. Oktober 2012 um 20:51 Uhr

Bei mir auch nicht.
Welche internetgeschwindigkeit brauch ich dafür? Also für den stream

Philipp 31. Oktober 2012 um 20:53 Uhr

Nutze es schon seit längerem. Seit heute ist alles aber auf Deutsch.
Der Match Dienst geht leider noch nicht :(

elknipso 31. Oktober 2012 um 20:57 Uhr

wird mal getestet. ich gehe jetzt einfach mal davon aus dass es auch eine entsprechende Version für ios gibt.

vitti 31. Oktober 2012 um 21:00 Uhr

Verstehe ich das richtig, man lässt die auf dem Rechner parkende Musik durch checken und bekommt kostenlos Musik in besserer Qualität, die man sich auch wieder zurück auf den Rechner schieben kann ?

Stefan 31. Oktober 2012 um 21:02 Uhr

Existieren Erfahrungswerte zum Datenverbrauch beim Streaming von Musik auf ein Android Gerät mit Google Music?
Wie viele Daten gehen z.B. bei einer Stunde Musik hören übers Netz?

Georg Tiefenbacher 31. Oktober 2012 um 21:08 Uhr

Bei mir geht es. Hatte es schon vorher angetestet, danach auch ohne Proxy

Shusi 31. Oktober 2012 um 21:21 Uhr

Google Play Music Player ist momentan leider nur in den USA verfügbar.

:((

fechnerk 1. November 2012 um 00:18 Uhr

funktioniert wie immer 😉

Muhkuh 1. November 2012 um 04:59 Uhr

Hm, gestern ging es. Die Nacht nach Indonesien geflogen und nun darf ich es nicht nutzen, weil ich nicht in einem unterstützen Land bin. Das macht die ganze Aktion witzlos wenn ich im Ausland nicht an meine hochgeladene Musik komme. Ein Hoch auf die Cloud

Discord 1. November 2012 um 08:10 Uhr

Kann mir mal einer sagen wie Ihr auf die Seite mit der kostenlosen Musik kommt? Entweder bin ich blind oder die Seite gibt es bei mir nicht.

sebweber 1. November 2012 um 11:36 Uhr

Hmpf, wir hier in Österreich kriegen das wieder mal wieder nicht :(
Das ist echt nervig, Google Music würde mir echt gefallen …

Johann Sebastian Krach 1. November 2012 um 16:52 Uhr

solange man immer noch keine Playlisten hochladen kann macht das leider keinen Sinn für mich…

Thomas 5. November 2012 um 12:47 Uhr

Bei mir leider immer noch nicht Verfügbar…

Martin Kalus 20. Dezember 2012 um 08:47 Uhr

Funktioniert bei mir sehr gut – fehlt nur noch ein WP7 App

Jonathan 26. Juni 2013 um 19:25 Uhr

Solange es das ganze nicht ohne Kreditkarte geht, kann ich es eh nicht nutzen.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.