Google Music bekommt Google Music Explorer

2. November 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Am 13. November startet in Deutschland Google Music ganz offiziell. Dann werden wir alle Speicherplatz für 20.000 Songs online geschenkt bekommen und das Kaufen von Songs ist dann natürlich auch möglich. Spätestens dann wird auch der Music Explorer funktionieren, der von Google mittlerweile an vereinzelte Benutzer in Deutschland ausgerollt wurde.

Dieser Music Explorer ist eine visualisierte Ansicht von Künstlern, deren Genres Google für ähnlich oder entdeckungswürdig und damit empfehlenswert hält.

Die Ansicht unter Android unterscheidet sich von der Darstellung im Play Store, wie der Screenshot zeigt. Solltet ihr zu den Menschen gehören, die Google Music bereits in Deutschland nutzen können, dann vollzieht einfach die unten angegebenen Schritte, um in den Music Explorer zu kommen, beziehungsweise um zu schauen, ob ihr freigeschaltet seid.

Ansonsten seid nicht traurig, die paar Tage kann man auf das Feature sicherlich auch noch warten. Ich selber finde Google Music nicht mehr so spannend, ein Album kostet ja immer knapp 10 Euro – da streame ich dann doch lieber einen Monat Musik auf Spotify oder rdio.

1. In der Google Music App einen bekannten Künstler suchen und über das Kontextmenü weitere Lieder für den Künstler einkaufen.
2. Im sich öffnenden Play Store den gesuchten Künstler anklicken.
3. In der Künstler-Detailansicht auf das Label “explore similar artists” klicken.
4. Google Music Explorer startet.

(Danke Andreas und Wishu!)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17436 Artikel geschrieben.