Google mit eigenem Tablet-Store

30. März 2012 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Techies dieser Welt warten eigentlich stündlich darauf, dass jemand von Google auf die Bühne kommt, einen Zylinder präsentiert aus dem dann ein Tablet gezogen wird. *Trommelwirbel* 199 Euro. So wird es ja schon gemunkelt und vermutet – und von ASUS oder Samsung soll es sein – später vielleicht sogar aus eigenem Hause, mit Motorola Mobility. Während zum Beispiel das Galaxy Nexus von Gott und der Welt verkauft wurde, soll Googles Tablet vielleicht in einem eigenen Online-Store zusätzlich vertreiben werden.

Scheint ja beim Kindle und beim iPad zu funktionieren – jedenfalls sind das die einzigen Tablets, denen man eine gewisse Verbreitung zuweisen darf, andere Geräte sind doch leider nur „unter ferner liefen“, quasi Einzelschicksale zu finden. Laut Berichten des Wall Street Journals sollen diese „powered by Google“-Tablets vielleicht sogar subventioniert werden, damit man sie erst einmal richtig in den Markt bringt. Hatte Apple auch mit Erfolg – nur die waren schlauer, die haben die Mobilfunkbetreiber teuer ihre iPhones subventionieren lassen 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.