Google Messenger erhält Sticker und Standort senden-Funktion

8. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Es scheint, als gewinnen virtuelle Sticker in Messenger-Apps zuletzt zunehmend an Bedeutung. Der Facebook-Messenger hat sie, Line hat sie, seit kurzem hat auch Telegram welche. Die fehlenden im Bunde der großen sind WhatsApp und der Google Messenger. Bei letzterem ändert sich dieser Zustand nun.

Bildschirmfoto 2015-07-08 um 19.44.43

Ich persönlich hätte eine Umsetzung eher in Google Hangouts erwartet, doch Google entschied sich wohl lieber dazu, seiner SMS- und MMS-App solche zu verpassen. Mit der aktuellsten Messenger Version 1.4 können nun jedenfalls Sticker installiert werden. Einige sind bereits vorhanden wie die niedliche Tiersammlung „The Lovable Zoo“ und weitere können auf Wunsch nachinstalliert werden.

Nebst der Sticker hat Google dem Messenger lediglich eine nennenswerte Neuerung spendiert und zwar die Möglichkeit anderen den aktuelle Standort zu senden. Hierfür wählt man den Weg über das Anhänge-Icon (Büroklammer) und wählt das kleine Pin-Icon aus. Den gleichen Weg geht man übrigens auch für die Auswahl der Sticker. Da das aktuelle Update von heute hierzulande scheinbar noch nicht die neuen Funktionen mitbringt, müssen ungeduldige die APK via APKMirror ziehen und manuell installieren.

(Quelle: 9to5Google)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.