Google Maps: Neue Abzeichen für Beitragende

21. November 2017 Kategorie: Google, geschrieben von:

Google Maps ist so in unbekannten Ecken meine Must-Have-App. Irgendwo am Ende der Welt? Google Maps zeigt dir, wo der nächste Supermarkt ist. Google selber investiert viel in den Ausbau der App, aber es sind auch die normalen Nutzer, die dazu beitragen können. So kann man nicht nur auf Google Maps Geschäfte bewerten, man kann auch allerlei an anderen Informationen hinzufügen, selbst Bilder.

Besonders aktive Nutzer will Google durch die Gamification des Ganzen bei der Stange halten. Nutzer können sich Level und Abzeichen erarbeiten. Dabei gilt logischerweise: Je mehr du postest, desto höher sind die Abzeichen. Von denen gibt es nun neue, vier an der Zahl: Rezensent, Fotograf, Wegbereiter und Faktenermittler. Dabei werden auch frühere Beiträge berücksichtigt, du könntest also bereits die neuen Abzeichen haben.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25467 Artikel geschrieben.