Google Maps für iOS mit verbesserter Erkunden-Funktion

11. Juli 2014 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von:

iOS MapsGoogle hat heute die Version 3.2 von Google Maps für iOS mit neuen Funktionen freigegeben. Sucht man zum Beispiel in einem Kartenausschnitt nach einem Restaurant, dann bekommt man direkt relevante Beschreibungen in der Maps-Ansicht zu mehreren Lokalitäten zu sehen. Dies führt nach Googles Aussagen zu einer schnelleren Auswahl. Android-Nutzer kennen diese Funktion sicherlich. Auch sollen nun Reservierungen und andere vorgemerkte Events innerhalb der Google Maps angezeigt werden, inwiefern diese Funktion in Deutschland schon scharf geschaltet ist, ist mir nicht bekannt. Ebenfalls spricht Google davon, dass man nun im Bereich „Erkunden“ Verbesserungen vorgenommen habe – so sollen sich die entsprechenden Lokalitäten besser finden lassen – je nach Aufenthaltsort und Uhrzeit. Ebenfalls eine Sache, die ich bislang nicht verifizieren konnte. Das Update ist ab sofort im App Store von Apple zu finden. (Danke Alexander!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.