Google Maps für iOS soll vor Fertigstellung stehen

16. November 2012 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Das Wall Street Journal berichtet, dass die Google Mapps-App für iOS kurz vor der Fertigstellung stehen soll. Man bezieht sich mal wieder auf die üblichen, „gut informierten Quellen“. Einen genauen Zeitpunkt hat man nicht erwähnt, womit ausgesagt ist, dass jeder von uns die Aussage „kurz“ selber interpretieren darf. Google habe die App schon einigen externen Testern zur Verfügung gestellt, man ist unter Umständen bereits am Feinschliff und wird dann die App zur Prüfung in den App Store stellen.

Google Maps wäre damit ein direkter Konkurrent zu den mitgelieferten Apple Maps, die in der Vergangenheit ordentlich Kritik einstecken mussten. Ein Sprecher von Google wird mit den Worten zitiert, dass man mit den Google Maps die akkurateste und am leichtesten zu nutzende Maps-Applikation der Welt habe. Warten wir also mal ab, wann und ob Google Maps für iOS zu haben ist. Mir persönlich ist jetzt kein iOS-Benutzer bekannt, der sich großartig über das Fehlen der App beschwert hat. Gespannt blicke ich nicht nur auf Google oder Apple, sondern auch auf Here von Nokia.



Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21972 Artikel geschrieben.