Google Maps für iOS: Neues Widget und iMessage-Erweiterung

18. April 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Google Maps ist so eine Software, die sich viele Menschen wohl nicht mehr wegdenken können. Sie hilft vielen, sich in unbekannten Gebieten von A nach B zu bewegen. Nun ist auf der iOS-Plattform ein neues Update erschienen, welches neue Funktionen mitbringt. So gibt es nun ein neues Widget, welches auf den Namen „Routenplaner“ hört. Ist dieses in der Mitteilungszentrale aktiviert, so zeigt es euch eine Textbeschreibung der Route an – ebenfalls kann man hier direkt in den Routenmodus starten. Muss man schauen, inwiefern das überhaupt nützlich ist.

Jetzt lesen:  Apple: Preiserhöhungen im App Store

Ebenfalls neu für Google Maps unter iOS ist die iMessage-Erweiterung. Hier kann man nun schnell den aktuellen Standort als Nachricht senden, hierfür muss man nicht die iMessage-App verlassen, man kann den Standort also aus der Unterhaltung heraus teilen. Das Update steht bereits im App Store von Apple zur Verfügung.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23754 Artikel geschrieben.