Google Maps für iOS liegt angeblich als Alpha vor

14. Oktober 2012 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von:

Google Maps für iOS soll bereits als Alpha-Version vorliegen. Wie immer kann ich dazu nur“ angeblich“ schreiben, denn iOS-Entwickler Ben Guild hat irgendwie Fotos schießen können, teilt aber nicht mit, wo und wie diese entstanden sind.

Die Fotos sind leider wenig aussagekräftig, da sie nur Ausschnitte zeigen und qualitativ eher low sind. Ich frage mich immer, wie man es hinbekommt, solch schlechte Fotos zu schießen 🙂

Die Google Maps für iOS sind für das iPhone 5 und den 4 Zoll großen Screen angepasst und vektorbasiert. Sie sollen bereits jetzt schon super schnell laufen, so Ben Guild.

Tja, mal abwarten, was da in Sachen Google Maps für iOS passiert. Dass sie kommen ist klar – nur wann ist die Frage. Vielleicht werden wir bei Erscheinen der finalen App auch wissen, ob obige Bilder tatsächlich Google Maps für iOS zeigen, oder ob Ben Guild nur mittels PR-Stunt auf seine eigenen Apps aufmerksam machen wollte. (danke Thomas!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.