Google Maps für iOS: kurzes Video

13. Dezember 2012 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von:

So, mittlerweile haben wir ja mitbekommen, dass Google Maps für iOS erschienen ist. Hab da mal ein bisschen mit rumgespielt. Ich persönlich finde es, von fehlender Offline-Funktionalität mal abgesehen, ganz gut gelungen. Ich kann Bewertungen sehen, die bei Google+ eingestellt wurden, ebenfalls Bilder von Lokalitäten und mehr.

Witzig fand ich allerdings, dass Google im offiziellen Blog ein Video hat, welches aber nur kurz geht und absolut nichts zeigt – nur den Ladebalken, nothing more. Also habe ich mal eben quick’n’dirty ein schnelles Video gemacht, dass die Grundfunktionalität von Google Maps für iOS zeigt. Vielleicht interessiert es ja einen von euch, der gerade kein iOS-Gerät zur Hand hat. Und wenn ich 50 bin, dann will ich Armin bei der Sendung mit der Maus als Erklärbär ersetzen 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.