Google Maps für Android 5.3 mit Latitude-Verlauf und Aspekten bei Hotpot

5. April 2011 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Bereits gestern Abend veröffentlichte Google das Update auf die Android-Version von Google Maps. Neu in dieser Version: der Verlauf von Google Latitude kann, sofern aktiviert, direkt auf dem Smartphone angeschaut werden. Dies war ja bislang nur in eurem Browser möglich. Den breiten Erfolg bei Google Latitude sehe ich persönlich noch nicht. Für die, die eine Statistik über ihr Bewegungsverhalten benötigen vielleicht ganz knorke, ansonsten für mich totaler Humbug und zudem noch ein Akku-Leersauger.

Auch Hotpot hat innerhalb von Google Maps ein Update erhalten. So kann man nun eigenes Feedback in Form von Aspekten hinterlassen – in einem Fussballstadion würde ich also Fussball, Bratwurst und Bier bewerten ;). Zu den Checkins generell: Es gibt mittlerweile viele Dienste, die mir einen Checkin erlauben. Man zeigt wo man ist – aber eben jenes macht man oftmals in sozialen Netzwerken. Aber das soziale Netzwerk fehlt Google. Google besitzt zwar viele Puzzle-Teilchen, hat diese aber noch nicht zu einem Facebook-Gegner zusammen gesetzt. Des Weiteren sind (zumindest bei mir) Menschen, die ihren Standort dauerhaft über Foursquare und Co automatisiert zu Twitter oder Facebook schicken eh ratz fatz ausgeblendet. Das sind zur Zeit noch News für mich, die mich mal so gar nicht interessieren – aber zum Glück hat Tweetdeck ja eine Filterfunktion…


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.