Google Maps entführen nach Island

21. August 2014 Kategorie: Google, geschrieben von:

Screen Shot 2014-08-18 at 8.59.32 AMKurz notiert: Google Maps hat neues Material spendiert bekommen, sodass Menschen wie ich, die meistens Urlaub mit dem Finger auf der Landkarte machen, wieder ein paar Einblicke in echt schöne Ecken unseres Planeten spendiert bekommen. Im konkreten Fall geht es um Island, ein Land, welches sich mit jeder Menge Geysiren und wunderbar geformter Natur schmücken darf.

So kann man beispielsweise nun am Gullfoss Waterfall vorbeischauen, oder aber im Nationalpark mit dem Namen Vatnajökulsþjóðgarður. Der Island-Spaß ist als Street View-Variante zu finden, aber auch die Views-Abteilung bringt schöne Bilder hervor. Kleiner Reinholer für Views: hier könnt ihr eure eigens geschossenen Fotos auch einstellen, das Ganze geht nun auch mit iOS, wie ich in diesem Beitrag beschrieb. Island – ein Platz, der auch auf meiner Liste steht. Vielleicht irgendwann mal…


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: google |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25450 Artikel geschrieben.