Google Mail mit neuem iPad-Interface

21. Juni 2010 Kategorie: Google, Internet, iOS, geschrieben von:

Die Googler im Mobile-Bereich haben heute eine neue Ansicht für E-Mails, bzw. den Editor zum Verfassen veröffentlicht. Zu sehen ist dieser, sofern ihr (wie ich) die englische Ansicht von Google Mail auf dem iPad nutzt. Diese sieht wie folgt aus:

Den neuen Editor gibt es nach dem Break, ich will hier nicht die komplette Startseite mit dem Screenshot im Hochformat sprengen.

Obwohl das iPad über einen guten Mail-Clienten verfügt, nutze ich gerne die mobile Variante von Google Mail. Sie bietet mir einen entscheidenen Vorteil: schnellen Überblick über alle ungelesenen E-Mails auch in Unterordnern.

Der iPad-Client zeigt keine ungelesenen Mails in IMAP-Ordnern an – zumindest solange nicht, bis man die Ordner besucht. Schwerer Nachteil meiner Meinung nach.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.