Google Mail bringt die Menschen in den Mittelpunkt

16. Mai 2012 Kategorie: Google, geschrieben von:

Aktionsreiche Tage für Google, denn auch Google Mail bekommt eine Verbesserung, die es uns ermöglichen soll, möglichst schnell mit unseren Kontakten zu interagieren. Schaut man sich nun Konversationen an, so werden diese mit Informationen zum Kontakt aufgewertet, Telefonnummer, Bild & Co. Verfügt euer Kontakt dabei noch über ein Google+-Profil, so werden die eingeblendeten Informationen immer den aktuellen Stand des Profils übernehmen. Schnelle Anrufe, Chats oder Videochats sind direkt möglich.

Verbesserungen gibt es auch bei der Integration von Google+-Kreisen, die man ja im Dezember 2011 eingeführt hat. Wenn wir einen Kreis auswählen, sehen wir nun Profilfotos von Menschen in diesem Kreis. Klickt man auf diese Bilder, gelangt man zu einer Suche nach Mails dieser Personen nebst Kontaktdatenanzeige.

Kreise haben außerdem die Unterstützung in der Suche und in den Filtern von Google Mail erhalten. So können Nachrichten aus einem speziellen Kreis mit circle:[circle name]  gesucht werden. Sucht man generell Mails von „Kreis-Leuten“ so findet man diese mittels has:circle. Die Änderungen sollen in den nächsten Stunden weltweit online gehen.

(via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.