Google Latitude wird zum 9. August eingestellt

10. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von:

Nicht nur der Wegfall der Offline-Funktion in der neuen Google Maps App sorgt für Unmut bei den Lesern, auch dass Latitude nicht mehr in der App vorhanden ist, erhitzt die Gemüter. Google hat es offiziell gemacht und Latutude wird zum 9. August komplett eingestampft. Man geht damit einen weiteren Schritt in Richtung Vereinheitlichung der Google Dienste, indem man die Locations nur noch über Google+ anbietet.

googlelatitude
Von der Einstellung von Latitude sind natürlich auch Apps von Drittanbietern betroffen. Was genau alles wegfallen wird und welche Änderungen sich daraus ergeben, könnt Ihr direkt beim Google Support nachlesen. Nach der Abschaltung des Google Readers, mit der sich Google nicht nur Freunde gemacht hat, scheint auch dieser Schritt wieder einige Nutzer zu stören. Ich selbst habe Latitude nie genutzt, deshalb würde mich interessieren, warum Euch die Integration in Google+ stört.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: The Verge |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.