Google Kontakte wiederherstellen

14. Dezember 2010 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von:

Ich schrieb schon einmal Anfang des Jahres, dass mit Googles Kontaktverwaltung nicht wirklich schmeckt. Pauschal wird jeder Kontakt gespeichert, aber will man das? Meistens wohl nicht. Und so tummeln sich zum jetzigen Zeitpunkt 922 Kontakte in meiner Kontaktliste. Auch der Android-Benutzer muss aufpassen, dass er am besten nur die Liste namens Telefon-Kontakte auf dem Laufenden hält. Wie man Android und die Kontakte synchronisiert (mit Thunderbird oder ohne), beschrieb ich ja bereits hier.

Aber zurück zum Thema: auch mir ist es schon einmal passiert, dass ich aus Schusseligkeit Kontakte gelöscht habe. Ab und an mache ich gerne klar Schiff und kicke die raus, mit denen ich auf keinen Fall mehr in Kontakt trete. Ein anderer Fall wäre das versehentliche Löschen von Kontakten durch falsch eingestellte Synchronisationssoftware. In Zukunft braucht ihr euch um ein Backup nicht mehr selber kümmern, Google speichert von jetzt an alle Veränderungen an euren Kontakten für 30 Tage. Ihr könnt diese auf jeden beliebigen Zeitpunkt zurücksetzen. Ihr findet den Punkt in der Google Mail Kontaktverwaltung unter „Weitere Aktionen“.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25451 Artikel geschrieben.