Google Keep alias Notizen in der neuen Version v3.2.415

25. Oktober 2015 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von:

keep-512Die App Google Keep bzw. in Deutschland auch „Notizen“ genannt, steht als APK in der brandneuen Version v3.2.415 zur Verfügung. Obwohl man als regulärer Endanwender nach dem Download bzw. der Installation auf den ersten Blick keine Neuerungen ausmacht, verbergen sich hinter den Kulissen zahlreiche Veränderungen. Jene geben bereits einen Ausblick auf kommende Upgrades und Funktionen. Beispielsweise haben die Kollegen von Android Police ermittelt, dass bald eine Funktion für das „Kritzeln“ eingeführt wird. Somit wird man in Google Keep / Notizen eigene Anmerkungen hinkritzeln oder auch kleine Skizzen zeichnen können.

Zudem wird es möglich sein importierten Fotos und Screenshots Anmerkungen hinzuzufügen. Im Code verbirgt sich sogar bereit der Hinweis, den User von Keep / Notizen sehen werden, wenn sie die neue Kritzel-Funktion verwenden. Jener Hinweis erklärt beispielsweise, dass die Schmierereien genau wie die restlichen Inhalte geräteübergreifend synchronisiert werden und auch kooperativ durch andere Nutzer bearbeitet werden dürfen.

Offen ist noch, ob man wirklich live, also zeitgleich, die Zeichnungen und gekritzelten Texte wird modifizieren können. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch gering, da jenes auch mit einfachen Textnotizen aktuell leider nicht funktioniert. Die Option eine Zeichnung anzufertigen wird im Menü direkt neben der Möglichkeit ein Bild hinzuzufügen prangen. Ist ein Bild geöffnet, wird man die eigenen Skizzen und Kritzeleien auch editieren können.

apk keep

Geht man nach dem aktuellen Informationsstand, werden die Optionen eher eingeschränkt sein und sich auf verschiedene Textmarker, Radierer und eine Funktion konzentrieren, die auf Wunsch alle Schmierereien entfernt. Neben der Option verschiedene Größen für etwa Textmarker und Stifte auszuwählen, sollen auch etliche Farben wie Schwarz, Blau, Lila, Pink, Grün, Orange, Rot und Co. zur Verfügung stehen.

Durch die Vernetzung mit Android Wear wird es aller Voraussicht auch möglich sein, die Kritzeleien und Skizzen aus Google Keep bzw. den Notizen an Wearables zu begutachten. Ob an Smartwatches auch das Bearbeiten möglich sein wird, ist dagegen eher zweifelhaft. Offen ist auch, wann die neuen Funktionen dann wirklich offiziell geschaltet werden: Man muss betonen, dass der Code zur Version v3.2.415 die entsprechenden Strings enthält, aber die Features noch nicht implementiert sind

Herunterladen könnt ihr das aktuelle APK zu Google Keep / Notizen in der Version v3.2.415 unter diesem Link.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2616 Artikel geschrieben.