Google Kalender soll vor radikalem Redesign stehen

9. April 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Die Screenshots, die Geek.com letzte Woche präsentierte, warfen Fragen auf. Würde sich Google entscheiden, das komplette Design über den Haufen zu werfen, welches man in der letzten Zeit in die eigenen Apps eingebaut hatte? Geek.com zeigte angebliche Screenshots einer neuen Gmail-Version, die dahingehend plausibel waren, weil sei Funktionen zeigten, die bislang intern in der Google Sandbox getestet werden.

Time

Kann heißen: die Screenshots stammen in der Tat von Google, oder jemand hat geschickt gearbeitet und die Informationen aus der Sandbox in einem Konzept nachgebaut. Heute legte man bei Geek nach und neue Screenshots zeigen eine Google Kalender-App, die mal ganz anders aussieht.

Screen_5-590x1048

Laut Geek stammen die Screens von einem Smartphone, welches die Apps bereits hat, intern hört der Kalender auf dem Namen Timely. Die größte Änderung ist natürlich die neue Optik, alles sieht etwas weicher aus. Das Scrolling von Monat zu Monat soll mit einer Art Parallax-Effekt stattfinden, hierbei sollen im Header verschiedene Bilder angezeigt werden, die an die Hintergründe von Google Chromecast erinnern.

Wann wir dieses Design sehen, ist fraglich – ob wir es überhaupt sehen, ist ebenfalls spekulativ. Fest steht: im Juni finde Googles Entwicklerkonferenz I/O statt – da wird einiges geboten. Was sagt ihr zur Optik? Schick oder „geht gar nicht“?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.