-Anzeige-

Google Jahresrückblick 2015

16. Dezember 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

artikel google logoSo ziemlich jede Internetbutze hat ihn: den Jahresrückblick. Auch Google hat jährlich einen – und eben jenen finde ich so mit am interessantesten. Google ist groß und hierzulande für viele halt alternativlos in Sachen Suchmaschine. Heißt: Da kommen richtig Suchanfragen zusammen und Google hat schon einen guten Einblick darüber, was dieses Jahr so abging und gesucht wurde. Viele Themen wurden weltweit diskutiert, manche nur bei uns…

Der neue Start Wars-Film, die Anschläge in Paris, die COP21-Klimakonferenz, der Volkswagen-Skandal, Griechenland, die Fifa-Funktionäre und natürlich auch die Flüchtlingskrise. Viele Ereignisse, die Google nicht nur in einfache Top-Listen verpackt, sondern auch eine Geschichte dazu erzählt. Zahlen, die das große Ganze visualisieren und greifbarer machen. Sicherlich etwas, wo man eine lange Zeit schmökern kann. Nackte Top-Listen gibt es natürlich auch.

Bildschirmfoto 2015-12-16 um 08.57.55

In Sachen der reinen Suchbegriffe lag in Deutschland die Sonnenfinsternis vor Pegida. Danach folgt Flugzeugabsturz, die Trash-Show Dschungelcamp und auf Platz 5 Paris. Ihr seid Techies? Windows 10 hat den Platz 10 erreicht.

Die gesuchten Schlagzeilen: Auch hier die Sonnenfinsternis vor Pegida, gefolgt von Flugzeugabsturz, Paris und Griechenland.

Überraschend bei den Filmen, aber das Jahr ist ja noch nicht um: Platz 1 belegen die Minions, die in Sachen Merchandising ja ähnlich ausgeschlachtet werden wie Start Wars – der Film liegt auf Platz 2. Es folgen Fifty Shades of Grey, Jurassic World und Fast and Furious 7.

Die meist gesuchten Personen in Deutschland? Helene Fischer, Michael Schumacher, Daniela Katzenberger, Helmut Schmidt und Mandy Capristo. Was für Menschen benutzen bloß die Suchmaschine? International suchte man nach Justin Bieber, Taylor Swift, Kim Kardashian, Ariana Grande und Selena Gomez.

Die häufigsten Fragen mit WAS in Deutschland: Was koche ich heute? Was ist Pegida? Was kostet ein Brief? Was kommt heute im TV? Was ist Liebe? Ehrlich – wer sucht nach „Was ist Liebe?“ Alten Haddaway-Song übersetzt oder was?

Nach einem WIE ließ sich auch suchen. „Wie ist meine IP?“ belegt Platz 1 – und mindestens 127.0.0.1, wobei der Suchende sicher nicht seine Loopback-Adresse meint. Danach folgt Wie wird das Wetter?, Wie spät ist es?, Wie geht es dir? und Wie heißt du?. Ehrlich, das lässt mich fragend zurück teilweise…. wie übrigens auch die Warum-Fragen:

Warum ist der Himmel blau?, Warum ist die Banane krumm? Warum nehme ich nicht ab? Warum werde ich nicht schwanger? und Warum ist scharfes Anfahren zu vermeiden? Interessanter sind da doch sicherlich die Spiele für die Gamer und Techies und drei der Genannten hätte ich auch locker in der Topliste vermutet: Fallout 4, Fifa 16, The Witcher 3, Star Wars Battlefront und Dying Light.

In diesem Sinne: die Geschichten und kompletten Top-Listen gibt es bei Google – und immer daran denken: nicht alles was im Netz steht und via Google gefunden wird, ist wahr 😉



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23180 Artikel geschrieben.