Google I/O 2013: Samsung Galaxy S4 Google Edition vorgestellt

15. Mai 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Google hat eben auf der Google I/O 2013 die Verfügbarkeit eines speziellen Samsung Galaxy S4 bekannt gegeben. Dieses Samsung Galaxy S4 wird ab Juni direkt über den Google Play Store vertrieben. Ohne TouchWiz oder andere Software. 649 Dollar und nacktes Android. Hätte ich mal mit meinem Kauf gewartet ;) Updates kommen natürlich sofort über Google – keine Warterei auf Samsung. Ob es ausserhalb der USA angeboten wird, ist bislang unbekannt.

Bildschirmfoto 2013-05-15 um 18.55.03

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17071 Artikel geschrieben.


20 Kommentare

Martin 15. Mai 2013 um 19:06 Uhr

da könnte ich mir echt in aaa beißen…
hab gerade erst vvl im april gemacht mit dem s4.. hoffe da gibt es was feines zu flashen und die hardware wird der der deutschen version entsprechen sprich mit snapdragon

Andreas 15. Mai 2013 um 19:12 Uhr

Die erste Interessante Sache …

Lars 15. Mai 2013 um 19:14 Uhr

Das ist aber typisch Samsung, entweder sowas kommt oder die Preise fallen nach wenigen Tagen/Wochen usw. Bei Samsung ist man immer gekniffen wenn man sofort zuschlägt. Mal davon ab, mehr Geld im PlayStore bezahlen für weniger Software erschliesst sich mir auch nicht so ganz :-)

Dietmar 15. Mai 2013 um 19:21 Uhr

Hallo Cashy,

wenn ich in der Vergangenheit hier richtig gelesen hast, hat Dich das S4 ja nicht richtig geflasht !
Den eigentlichen Mehrwert, den das S4 bietet liegt doch in der Software die Samsung auf das S4 abgestimmt hat. Welchen Sinn macht da ein S4 ohne diese Software ???

MichaelBr 15. Mai 2013 um 19:41 Uhr

@Diermar Ich glaube deswegen hat er den zwinkernden Smiley dahinter gesetzt.

crizu 15. Mai 2013 um 19:48 Uhr

Ich gehe mal stark davon aus, dass das Google S4 nicht an der Hardware modifiziert ist und darum auch sehr zeitig immer die Custom Roms geupdatet werden…

Mal gespannt wie es anders herum sein wird, sprich die Samsung Features wie Smart Stay usw auf das Google S4 zu portieren.. wenn das klappt und td Vanilla Android läuft ist es trotz dem unterlegenen Design zum One ein echter Hammer..

Synoxion 15. Mai 2013 um 19:52 Uhr

Ich bin mir sicher, dass die Google – S4 -Romz schnell auf dem Samung S4 Rom flashbar sind. Nutznießer ist in jedem Fall Samsung. Viele haben das S3 / S4 nicht gekauft, weil sie mit der Updatepolitik von Samsung unzufrieden sind. Das Problem hat sich für Samung somit von allein gelöst.

Ausserdem sagt es mir, dass das xPhone von Motorola nicht wirklich an das S4 rankommen wird. Sonst würde Google jetzt nicht Samung stärken, wo sie sie doch eigentlich eine bessere Verteilung der Android-Macht wollten.

Hiasi 15. Mai 2013 um 19:58 Uhr

Absolut fantastisch! Endlich ein Nexus Gerät mit guter Kamera!

Steve 15. Mai 2013 um 20:13 Uhr

@Hiasi
und mit SD-Karten Slot sowie auswechselbarem Akku :)

Kabeljau Inferno 15. Mai 2013 um 20:24 Uhr

Interessant klingt erstmal für mich der offene Bootloader. Bedeutet doch, rooten ist erlaubt? Oder verstehe ich das falsch, weshalb sollte er sonst offen sein?

H G (@HzweiG) 15. Mai 2013 um 20:26 Uhr

Fast perfekt. Warum muß man nur eine Edition machen?
Richtig gut macht Samsung es erst, wenn man zwischen beiden Systemen frei wählen kann. Aber der Anfang ist gemacht und jede FW kann man ja flashen.

Stefan 15. Mai 2013 um 20:38 Uhr

Als pures Android schön und gut. Aber Touchwiz ist mittlerweile wirklich gut. Und manche Funktionen will ich nicht mehr missen. Deswegen scheiß auf Updates. Mein S3 ist immer noch aktueller als so manche neuerscheinung eines Konkurrenten.

Nepa 15. Mai 2013 um 23:23 Uhr

Eine der besten News der letzten Wochen! Das sollten es meiner Meinung nach öfter geben und wenn es erst mal nur ein Gerät pro Hersteller gibt. Ich unterstütze ja Vielfalt, soll jeder Hersteller seine Version basteln, aber das impliziert keine Geiselung.

quorn23 16. Mai 2013 um 00:52 Uhr

Und ich hätte mir wegen CM fast das Z geholt.
Nun wird mein SGS2 wohl doch wieder vonnem Samsung abgelöst. Für mich die geilste News. :D

john 16. Mai 2013 um 12:18 Uhr

Verstehe noch nicht ganz was Google sich davon verspricht?

mal ehrlich. erst das nexus 4 für 299€ /349€ und 16. Mai 2013 um 12:34 Uhr

mal ehrlich. erst das nexus 4 für 299€ /349€ und jetzt ein gerät für über 600 schleifen… das ist ja schon appletum…

horst 16. Mai 2013 um 13:21 Uhr

Wann kommt den endlich ein S4 mit DualSIM??? man-o-man… o.0


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.