Google I/O 2013: Kommt ein Spotify-Konkurrent?

15. Mai 2013 Kategorie: Google, geschrieben von:

Um 18 Uhr deutscher Zeit findet die Eröffnungs-Keynote der Google Entwicklerkonferenz I/O statt. Definitiv eine Sache, die man als technisch interessierter Mensch verfolgen darf. Momentan berichten US-Medien, wie zum Beispiel die New York Times, dass Google wohl kurz vor dem Start eines Streaming-Dienstes für Musik stehe. Hier würde man in direkte Konkurrenz zu Spotify, Rdio, Deezer und Co treten. Google wird schon seit längerer Zeit nachgesagt, einen solchen Dienst zu starten, allerdings sollen bis dato die Verträge mit dem Major Labels noch nicht unter Dach und Fach gewesen sein.

Google I:O

Warner soll schon im Boot gewesen sein, Sony und Universal sollen sich nun rechtzeitig vor dem Start der Google I/O mit Google einig geworden sein. Sollte dies tatsächlich der Fall sein und man zaubert einen Dienst aus dem Ärmel, der Streaming und Kauf von Musikstücken anbietet, dann kann man nicht nur den Streaming-Diensten das Leben schwer machen, man könnte die eigene Marke, ja sogar Android gegenüber Apple und iOS stärken. Ob wir diesen Musikdienst auf der Google I/O sehen? Ich glaube ja nicht daran.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: New York Times |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25420 Artikel geschrieben.