Google I/O 2013: Google Play Music All Access

15. Mai 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Google hat soeben einige Neuerungen bei Google Play Music vorgestellt. Wie erwartet kommt es ab sofort mit Abo-Modell für 9,99$ im Monat, allerdings mal wieder nur in den USA zum Start.
Bildschirmfoto 2013-05-15 um 18.47.28


Weitere Länder sollen allerdings bald folgen. Ähnlich wie bei anderen Diensten gibt es eine 30-Tage Testzeit. Weiterhin gibt es nun eine Radio-Funktion, welche ähnlich wie bei Spotify oder Pandora funktioniert und einen Mix von passender Musik von euren bevorzugten Genres erstellt.

Dabei stehen euch 22 verschiedene Genres zur Verfügung, wie Pop, Rock und viele mehr. Ihr bekommt automatisch eine fertige Liste der nächsten abgespielten Songs und könnt diese einfach in der Reihenfolge verschieben oder diese einfach mit einem kurzen Wisch aus der Liste entfernen.
Google Play Music All Access
Insgesamt erweitert Google damit wie erwartet endlich ihren Musikdienst um ein Abomodell. In der App bekommt ihr zudem direkt Vorschläge und habt beides zusammen: Eure eigene Musik und den gesamten Google Katalog an Musik.
Play Music

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.