Google Inbox: Start für Google Apps-Nutzer steht unmittelbar bevor

20. Februar 2015 Kategorie: Google, geschrieben von:

inbox_logo

Google Inbox, Googles neues Mail-System, ist erst jüngst auf neue Plattformen ausgeweitet worden. Initial konnten Nutzer auf die App für Android-Smartphone und iPhone zurückgreifen, zudem den Dienst im Browser nutzen. Seit gestern haben auch Nutzer von Android-Tablets, iPads und Browsern wie Safari und Firefox die Möglichkeit, Google Inbox stressfrei und nativ zu nutzen. Was bisher nicht funktionierte, dass war das Verbinden von Google Apps-Konten mit Google Inbox, ein Umstand, der einige Nutzer frustete. Damit soll nun Schluss sein, wie Googles Kopf für Apps, Android und Chrome Sundar Pichai mitteilte. Via Twitter ließ er verlauten, dass die Nutzungsmöglichkeit von Google Inbox für Google Apps-Konten unmittelbar bevorstehe.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.