Google Inbox: Signatur erstellen

29. Mai 2015 Kategorie: Google, geschrieben von:

sig

Lange war es ruhig um Google Inbox, Googles neuen Mailingdienst. Wobei, was heißt neu? Gibt es ja schon eine Weile, aber ganz viele Dinge fehlten einfach, die man in Gmail schätzen gelernt hat. Keine Signaturen und kein Rückrufen der Mail in einem kleinen Zeitfenster mehr? Das nervte sehr, ich hatte mir bislang in Sachen Signatur immer mit Typinator beholfen, einer App zum Ausfüllen von Text aufgrund von Kürzeln – Textbaustein-App also.

Ohne_Titel

Nun also gestern ein paar kleine Updates, unter anderem die Möglichkeit, die Signatur einzustellen. Diese kann im Web eingestellt werden, aber auch per App. Ihr müsst dafür in die Einstellungen von Google Inbox, dort findet sich dann der standardmäßige Punkt „Signaturen“. Aktiviert ihr das Ganze, so könnt ihr halt eure Signatur eingeben. Beim Schreiben einer Mail dürft ihr euch aber nicht wundern, denn die Signatur taucht im Editor von Google Inbox nicht auf, weder im Web, noch mobil. Sie wird später unter dem automatisch erstellten Signaturtrenner angezeigt.

Übrigens: Google Inbox ist nun offen für alle. Wer einsteigen will und Hilfe benötigt – ich hatte mal einen Einsteigerleitfaden zu Google Inbox geschrieben, vielleicht wollt ihr ja reinschauen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25425 Artikel geschrieben.