Google I/O 2014: Neue Funktionen für Googles Office-Lösung

25. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von:

Im Rahmen der I/O veröffentlicht Google neben der bereits angekündigten Slides App für iOS und Android einige neue Features für Googles Office Lösung.google-collaborative-work

Die Offline-Bearbeitung ist nun in allen drei Apps verfügbar. Offline bearbeitete Dokumente synchronisieren automatisch, sobald sie wieder Verbindung zum Netz aufnehmen können.
Ein besonderes Highlight stellt die nun vorhandene Kompatibilität zu MS-Office Dokumenten dar, die sich jetzt nativ auf allen Platformen bearbeiten lassen.

Für kollaboratives Arbeiten ist es außerdem möglich, Änderungen in Dokumenten vorzuschlagen, die der Besitzer des Dokuments annehmen oder ablehnen kann.

Google veröffentlichte nun auch aktuelle Zahlen zur Nutzung von Google Drive und den dazugehörigen Office Apps. Stolze 190 Millionen aktive Nutzer sind es laut Google.

drive-for-work
Für Unternehmenskunden kündigte Google auch die Verfügbarkeit von unbegrenztem Speicher für nur 10$ pro Nutzer und Monat an, sowie das Bereitstellen von Verschlüsselung während des Transfers und dem Bearbeiten von Dokumenten auf den Google-eigenen Servern.

Administratoren erhalten zusätzlich neue Schnittstellen zum Verwalten und Überwachen von Drive für Unternhemen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.