Google+: Hashtags filtern

9. September 2012 Kategorie: Social Network

Wie auch bei Twitter begegnen uns bei Google+ ab und an Hashtags. Ich filtere die ganz gerne, da mir einige Themen einfach gesagt auf den virtuellen Sack Nerv gehen und ich mich nicht damit belasten will – bei Wahlen ist das immer ganz schlimm: #SPD #FDP #CDU #Piraten und Co. Mein Twitter-Client kann ganz gut filtern, bei Google+ im Browser ist das bislang nicht möglich.

Es sei denn, man benutzt die Chrome-Erweiterung G+ Hashtags von Siegfried Hirsch. Sie listet erst einmal alle gefundenen Hashtags in eurem Stream auf. Diese könnt ihr dann komplett blocken, oder euch auch nur den Stream mit passenden Hashtags anschauen. Definitiv eine nützliche Sache, sofern auch Hashtags von den Leuten bei bestimmten Themen genutzt werden. Schade, dass die Erweiterung nicht sogar Einzelworte filtern kann.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17150 Artikel geschrieben.