Google Hangouts: Neues zum Dialer und kostenlose Anrufe in die USA

12. September 2014 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von:

Wie wir bereits vor einigen Tagen berichteten, können ab sofort Telefonate über Google Hangouts geführt werden. Gespräche innerhalb Deutschlands liegen bei 0,01 Euro zu Festnetz-Anschlüssen und bei 0,03 Euro zu Mobilfunk-Anschlüssen. Unklar war allerdings, ob wir von Deutschland aus ebenfalls kostenfrei in die USA telefonieren können.

Android

Da mir keine andere Telefonnummer in den USA einfiel, habe ich kurzerhand die Nummer von UPS in Canada gewählt. Nachdem es einige Male geklingelt hatte, meldete sich tatsächlich die UPS-Hotline bei mir. Ich habe keinerlei Guthaben auf meinem „Google Voice“-Konto. Wer des Öfteren Anrufe in die USA, nach Canada oder nach Puerto Rico tätigt, kann diese ab sofort kostenfrei über sein Android- oder iOS-Geräts tun. Andere Tarife sind hier zu finden.

Um die Funktion freizuschalten müssen Android-Nutzer die „Hangouts Dialer„-App und Hangouts in der Version 2.3 (Download-Mirror) installiert haben, anschließend erscheint ein weiterer Tab mit dem Dialer in eurer Hangouts-App. Nutzer eines iOS-Gerätes haben es da ein wenig leichter, sie müssen lediglich die Hangouts-App aktualisieren um die Telefon-Funktion freizuschalten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Norbert Rittel |

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.