Google verbessert Hangouts für Business-Nutzung

30. Juli 2014 Kategorie: Google, geschrieben von:

Google hat heute verkündet, dass man den Messenger Hangouts besser für Business-Anwender mit den Apps verzahnt. Nutzer bekommen nun den gleichen Support, der auch für die Google Apps für Business gilt, sodass Kunden einen 24/7 Support erhalten, wie es bei Gmail und beispielsweise Drive der Fall ist. Ebenfalls soll der Messenger gegen Ende des Jahres in der Google Apps Vault integriert werden. Weiterhin unterstützt das Hangouts Meetings System ab sofort jeden Google Apps-Account, selbst die, die über kein Google+ Profil verfügen. Jeder Google Apps-Kunde kann nun einen Videochat mit bis zu 15 Teilnehmern starten, das Ganze nicht nur über den Rechner, in naher Zukunft sollen auch Smartphones und Tablets unterstützt werden. Auch teilte Google mit, dass man die Chromebox für Meetings an die jeweiligen Bedürfnisse der Firma anpassen wolle. So wird Boxen geben, an die man zwei Monitore anschließen kann – so kann man auf dem einen eine Präsentation sehen, auf dem anderen seine Gesprächspartner.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.