Google Glasses mit Kameraabtastung zur Befehlseingabe

18. Januar 2013 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Wenn Firmen mit futuristischen Patenten auffallen, dann sind sicherlich Namen wie Microsoft, Apple oder auch Google im Spiel. Eben jenes Google ist es, welches davon träumt, dass wir irgendwann mal mit den Google Glasses durch die Gegend laufen und mittels Laserprojektion Bedienelemente auf Flächen – wie zum Beispiel unseren Unterarm – projizieren.

google-laser-patent-lead (1)

Über diese Elemente sollen wir dann eine Auswahl zwischen den aktuell angebotenen Optionen haben können. Die integrierte Kamera in den Google Glasses erkennt dann unsere Auswahl und gibt diesen Befehl. Ganz, ganz laute Zukunftsmusik – erst einmal werden sicherlich tragbare Eingabemedien für Unterarme kommen. (via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17929 Artikel geschrieben.