Google+ für Android mit zahlreichen neuen Funktionen

20. Mai 2014 Kategorie: Android, Google, Social Network, geschrieben von: caschy

Bereits gestern Abend zeigten sich diverse Google+ Mitarbeiter im Netzwerk sehr aufgeregt. Man könne nicht schlafen, da Großes im Anrollen ist. Logo, man verlegt den Tag der Neuankündigungen natürlich auf den Tag, an dem auch Microsoft ein Event abhält. Man möchte ja nicht dem Mitbewerber die komplette Aufmerksamkeit schenken. Den Anfang machen neun Funktionen der Google+ App für Android, die Dave Besbris bekannt gab.gplus1

1. Auto Awesome Stories kombinieren nun Fotos, Videos und Orte in eine Art Reisebericht.

2. Auto Awesome Movies sind nun auf Android, iOS und im Web nutzbar, sodass noch mehr Leute die Funktionen für sich nutzen können. Eine Anleitung dazu habe ich bereits hier verfasst

3. Animierte GIF-Dateien oder Fotos im Photobooth-Style lassen sich direkt erstellen, hierfür einfach den Plus-Button im Foto-Bereich anklicken und Motion oder Mix wählen.

4. Extrem große Foto-Librarys werden nun auch auf der Android-Plattform unterstützt, sodass man auf seine Fotos noch schneller zugreifen kann (gab es da vorher Probleme?)

5. Die Foto-Library kann nun nach Datum sortiert betrachtet werden.

6. Profile zeigen nun auch unter Android die Aufrufe an.

7. Eine neue Navigation soll es einfacher machen, zwischen favorisierten Kreisen und Communities zu switchen.

8. Inhalte vom Smartphone oder Tablet sollen sich nun einfacher teilen lassen, zu sehen ist das neue Menü, wenn ihr unten im Stream rechts auf das Stift-Symbol klickt.

9. Das App-Menü verschwindet nun automatisch, wenn man im Stream navigiert.

Die App rollt wie immer nach und nach aus. (Update: APK Download)

gplu2



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22906 Artikel geschrieben.