Google führt den Save-to-Drive-Button ein

9. Mai 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Der nächste Button für Webseiten ist da. Google führt den Save-to-Drive-Button ein und jeder kann sich diesen in die eigene Seite einbauen. Was dieser Button macht, dürfte klar sein: er sorgt dafür, dass eine vom Webseitenbetreiber festgelegte Datei direkt im Google Drive bei euch landet – kein direkter Download nötig. Eine Datei muss also nicht zwingend lokal heruntergeladen werden, sondern kann direkt in der Cloud gespeichert werden.

oreilly

Prognose: wird uns nicht zu häufig begegnen. Solltet ihr dennoch an den Informationen bezüglich der Einbindung Interesse haben, dann findet ihr im Entwicklerblog alles Wissenswerte und ein Sample.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17929 Artikel geschrieben.