Google führt den Save-to-Drive-Button ein

9. Mai 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Der nächste Button für Webseiten ist da. Google führt den Save-to-Drive-Button ein und jeder kann sich diesen in die eigene Seite einbauen. Was dieser Button macht, dürfte klar sein: er sorgt dafür, dass eine vom Webseitenbetreiber festgelegte Datei direkt im Google Drive bei euch landet – kein direkter Download nötig. Eine Datei muss also nicht zwingend lokal heruntergeladen werden, sondern kann direkt in der Cloud gespeichert werden.

oreilly

Prognose: wird uns nicht zu häufig begegnen. Solltet ihr dennoch an den Informationen bezüglich der Einbindung Interesse haben, dann findet ihr im Entwicklerblog alles Wissenswerte und ein Sample.

***Das könnte dich auch interessieren***

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube. Neuerdings wieder mit persönlichem Blog.

Carsten hat bereits 18900 Artikel geschrieben.