Google Fotos: Gemeinsame Alben auf leisen Sohlen

17. November 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

artikel_googlephotosWas macht eigentlich Googles vollmundige Ankündigung, dass man bald mit mehreren Leuten an einem Album in Google Fotos arbeiten kann? Nichts – dies steht bislang fest. Nutzer haben immer noch nicht die Möglichkeit gemeinsam in Alben zu agieren. Die Funktion wurde bereits Mitte 2015 angekündigt, lässt aber offiziell noch auf sich warten, auch wenn in APK-Teardowns mittlerweile erste Hinweise gefunden wurden. Offenbar ist es aber bald soweit und Google könnte die Zusammenarbeit in den Google Fotos freischalten.

Testalbum Sharing

Bereits jetzt ist es unter iOS möglich in Google Fotos den entsprechenden Schalter zu setzen, damit ein von euch ausgewähltes Album für die Zusammenarbeit freigegeben werden kann (wenn man einen selbst freigegebenen Link via Safari aufruft).  Hat man den Schalter aktiviert, so passiert erst einmal nichts. Nutzer die über den Link verfügen, sollten dann über diesen das Album bearbeiten können, dies ist aber noch nicht funktional – zumindest nicht in unseren Accounts, die wir getestet haben.

Dies sind also die ersten Indikatoren. Wird eine interessante Geschichte, denn Google ist wohl der Anbieter, der Nutzer über Plattformen hinweg erreichen kann. Unendlicher Speicherplatz – gemeinsame Alben und der ganze Pipapo – vielleicht werden da einige iOS-Nutzer mit gesharten iCloud-Alben mal über Alternativen nachdenken…

(danke Korbinian!)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24333 Artikel geschrieben.