Google Fotos für iOS soll nun AirPlay unterstützen

25. April 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Fotos hat sich für zahlreiche Nutzer als die praktischste Lösung zur Archivierung und Synchronisierung ihrer Fotos herausgestellt. Unbegrenzter Speicherplatz bei annehmbarer Auflösung und das einfache Teilen von Bildern sind auch zwei Argumente, die es erst einmal zu schlagen gilt. Das Teilen von Bildern sollte nach dem Update der iOS-Version noch einfacher sein, denn Google Fotos unterstützt laut Changelog nun AirPlay, um Bilder oder Videos auch auf dem großen Bildschirm betrachten zu können.

Allerdings fehlt diese Option nach dem Update bei mir noch, eventuell legt Google einen Schalter auf dem Server um, wobei ich mir das bei dieser Funktion nicht so richtig vorstellen kann. Theoretisch sollte der AirPlay-Button im Teilen-Menü auftauchen, dort zeigt er sich aber nicht.

Natürlich hat man immer die Möglichkeit, das komplette iOS-Gerät via AirPlay zu spiegeln, aber das ist ja nicht Sinn der Übung und auch keine Funktion, die von einer App extra implementiert werden muss. Solltet Ihr wider Erwarten doch einen AirPlay-Button vorfinden, lasst gerne mal wissen, wo. 😉

Google Fotos
Google Fotos
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot
  • Google Fotos Screenshot

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9165 Artikel geschrieben.