Google Fotos: Falsch markierte Gesichter entfernen

28. Juni 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Google Fotos – obwohl ich kaum Fotos in der Cloud speichere, gefällt mir Googles Fotodienst ausgesprochen gut. So gut sogar, dass ich ihn für einige Fotos nutze und Dropbox in Sachen Kamera-Upload den Hahn abgedreht habe (davon unberührt setze ich auf die iCloud-Fotos, zumindest für Freigaben innerhalb der Familie). Doch es soll nicht um mich oder meine Fotonutzung gehen, sondern um Google Fotos. Die bieten sogar eine Gesichtserkennung an, sofern ihr diese in Deutschland freigeschaltet habt (wie ihr das macht, verrät der Beitrag in der Linkliste unter diesem Beitrag).

Google-Fotos

Nun ist es so, dass ihr also durch die erkannten Gesichter auf den Fotos stöbern könnt. Ist ja vielleicht ganz nett, schnell alle Fotos zu sehen, auf denen man sich selbst befindet. Googles Technologie arbeitet da schon ganz anständig, doch mit einem Allerweltsgesicht kann es ja vielleicht einmal sein, dass sich ein falsches Gesicht in eine Sammlung verirrt. Und dann? Keine Sorge, auch die falsch erkannten Bilder kann man aus einer Sammlung entfernen, das ist eigentlich recht flott gemacht, wenn man einmal den Weg kennt. Wichtig zu wissen: die Möglichkeit existiert bislang nicht im Web, ihr müsst also per iOS- oder Android-App starten.

fotos

Wenn ihr aus der Übersicht also ein Gesicht aufruft, in dessen Sammlung sich ein falsches Gesicht versteckt, dann klickt einfach oben rechts auf das Menü und wählt „Ergebnisse entfernen“. Danach habt ihr dann die Möglichkeit, falsch erkannte Objekte aus einer Sammlung zu entfernen – und keine Sorge, das Foto wird nicht gelöscht, nur aus der Gesichts-Sammlung entfernt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.