Google Files Go: Smarter Dateimanager will euer Smartphone sauber halten

7. November 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Interessante Geschichte, die da von Google kommt. Still und heimlich hat man eine App auf den Markt gebracht, die auf den Namen „Files Go“ hört. Nicht direkt ein potenter Dateimanager eines Schlages Solid Explorer oder MiXplorer, eher eine App, die ein besseres Verständnis für das Smartphone geben soll. Nach dem Start der App bekommt ihr direkt Hinweise auf wegwischbaren Karten angezeigt. 

Google gibt Tipps wie das Löschen von doppelten Dateien oder aber auch des App-Caches. In der Übersicht, die ein wenig an einen Dateimanager erinnert, kann der Nutzer sich Inhalte nach Art anzeigen lassen, also Audio, Fotos, Videos oder aber auch Dokumente.

Ebenfalls eingebaut: Eine Möglichkeit, mit anderen Nutzern via WiFi Direct Dateien zu tauschen. Quasi Dinge, die viele Cleaning-Apps auf der Android-Plattform auch bieten, nur eben direkt von Google. Ferner lässt sich die Überwachung der genutzten Apps aktivieren, hier bekommt der Nutzer dann angezeigt, welche Apps er nicht nutzte, sodass man unter Umständen diese ja löschen könnte.

Letzten Endes eine nette App, die ein wenig nicht in unsere Welt mit viel Speicherplatz auf potenten Smartphones passt. Sie ist sicherlich eher für ältere Smartphones gedacht und / oder solche, die vielleicht nicht ganz so viel Speicher haben. Google Files Go befindet sich in einer geschlossenen Beta, kann aber als APK-Datei heruntergeladen, installiert und genutzt werden.

(via reddit)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25268 Artikel geschrieben.