Google experimentiert mit der Black Bar

18. März 2013 Kategorie: Google, geschrieben von:

Google experimentiert wieder mit einigen Benutzern herum. So beklagen sich derzeit einige Menschen, dass ihnen die Black Bar auf der Google-Startseite, sowie im sozialen Netzwerk Google+ fehle. Die Black Bar von Google wurde seinerzeit eingeführt, um den Benutzern direkten und schnellen Zugriff auf diverse Google-Dienste wie Bilder, Play Store, Maps, YouTube, News, Gmail und Co zu geben.

Google Startseite

Übrigens: die schwarze Leiste wurde bei Google nicht willkürlich entfernt, betroffene Nutzer in meinem Dunstkreis setzten dabei die Developer-Version von Google Chrome ein. Diese Version sollte eh nur eingesetzt werden, sofern man mit etwaigen Funktionsänderungen, Unstabilität und Co leben kann. Es handelt sich also nicht um einen Fehler, wie von einigen vermutet, sondern um ein Such-Experiment von Google innerhalb von Chrome 27.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.