Google: Ende des generischen Icons

15. April 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

artikel google logoVielleicht ist es vielen nicht aufgefallen, aber Google beendet offensichtlich ein Experiment, welches ich in meinem ersten Beitrag zum Thema auch kritisiert habe. Google pusht auf Wunsch Informationen unter Android. Das können Informationen über das Wetter sein, aber auch Reiseinformationen oder Ergebnisse im Fußball. Lange Zeit nutzte man da leicht erkennbare, „sprechende“ Symbole, bevor man sich entschied, auf ein generisches Google-Icon zu setzen. Dieses generische Google-Icon im Benachrichtigungsbereich sagt natürlich erst einmal gar nichts aus, sodass ich die sprechenden Symbole bevorzugte.

Hat man bei Google offenbar nun auch so erkannt, denn seit einiger Zeit sind wieder die alten Symbole drin, die wie gewohnt über Neuigkeiten informieren. Ein Ball für Fußballergebnisse, eine Wolke für Wetter – und so weiter. Ist natürlich die Frage – war es jemals so, dass ihr das generische Icon gesehen habt – oder hat Google nur einen groß angelegten Feldtest durchgeführt?



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23157 Artikel geschrieben.