Google Earth Timelapse mit besserer Qualität und mehr Bildern verfügbar

4. Dezember 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Benjamin Mamerow

google-earth-150Das Projekt von Google Timelapse Earth reicht zurück ins Jahr 2013, als man uns die Entwicklung diverser Regionen dieser Erde in sogenannten Timelapse-Aufnahmen aus Satelliten-Sicht vor Augen führen wollte. Mittlerweile hat das Team hinter dem Projekt das Ganze noch um Bildmaterial von satten vier Jahren erweitern können. Doch nicht nur das – unter Verwendung der selben Technik, die man bereits im Juni Google Earth und Google Maps hat zugute kommen lassen, wurde vor allem die Qualität der Aufnahmen deutlich verbessert. Gemeinsam mit dem TIME Magazine und mehreren Petabytes an neuen Daten lässt man uns nun auf eine Ansicht der Erde von 1984 bis heute blicken.

image03

So lassen sich beispielsweise Bereiche wie Tibet, San Francisco oder Brisbane beobachten, wie sie sich über all die Jahre bisher entwickelt und ausgebreitet haben. Aber auch wegen des Klimawandels (Lügenpresse!!! 😉 ) schmelzende Gletscher und rasant wachsende Metropolen in China kann man hier bestaunen.

Ansehen könnt Ihr das Ganze auf der Earth-Engine-Website. Laut Google wurden mal eben satte 5.000.000 Satellitenbilder kombiniert, um uns dieses Erlebnis bieten zu können. Schaut doch mal rein.

(via Google Blog)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 653 Artikel geschrieben.