Google Earth 6

30. November 2010 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Bereits gestern erschien Google Earth 6. Neu in dieser Version ist, dass ihr sogar Bäume (!) in 3D erleben könnt. Außerdem müsst ihr jetzt nicht mehr zwingend den Browser nutzen, wenn ihr mit Google Street View in den Straßen dieser Welt unterwegs sein wollt.

Zu den 3D-Bäumen wollte ich noch etwas sagen: Google Earth ist ja ein Mitmach-Projekt, wo halt jeder 3D-Gebäude erstellen kann. So findet man ja nicht nur die Satellitenansicht von oben oder halt Street View, sondern auch vereinzelte 3D-Modelle von Gebäuden, hier mal als Beispiel die Reinoldikirche in Dortmund (meine absolute Lieblingskirche seit Kindheitstagen).

Eigentlich ein schlechtes Beispiel, schließlich befinden sich in der Innenstadt von Dortmund wenig Bäume. Allerdings sollen, falls vorhanden, diese 3D-Bäume für mehr Realismus sorgen. So könnte das Ganze mit Bäumen aussehen:

Die Berliner können sich gerne schon auf die Reise machen, da wurden bereits 3D-Bäume gepflanzt 🙂 Die Googler haben zu Google Earth 6 auch ein Video gemacht:

Google Earth 6 ist kostenlos und für Windows, Mac OS X und Linux. Den Download von Google Earth 6 könnt ihr hier starten. Weitere Infos verrät euch das Google LatLong Blog.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25448 Artikel geschrieben.