Google Drive steht vor dem Start

9. Februar 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Mal wieder eine News aus dem Reich der Mythen und Legenden, dieses Mal vom Wall Street Journal. Es geht um den Google Drive, quasi Google Antwort auf die Dropbox. Dieser Google Drive wird schon seit Jahren vermutet, bislang sah man ausser verschwommenen Fotos aber nicht wirklich etwas. Das Wall Street will nun aus „sicherer Quelle“ erfahren haben, dass der Google Drive bald startet. Bald? Man schreibt: „in den kommenden Wochen oder Monaten“. Dass ein Google Drive kommen wird, dürfte unbestritten sein, die Leute verlangen einfach danach.

Man hat seinen PC, das Smartphone und / oder ein Tablet und diese ganzen versprengten Dateien, die wir momentan wie Dropbox, Sugar Sync und Co zusammenhalten müssen. Google Drive soll in der Grundausstattung kostenlos sein, wie auch bei Google Docs oder Google Mail kann man Speicher kostengünstig dazu erwerben. Ich selber bin mal gespannt, wie Google den Spaß realisieren wird, eine Android-App ist sicherlich Pflicht und diese wird auch ein Punkt sein, die das Android-Ökosystem für viele Benutzer attraktiver machen wird.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.