Google Drive: Offizieller Linux-Client scheint vor dem Start zu stehen

30. Januar 2015 Kategorie: Google, Linux, geschrieben von:

Ob man hier von Zufall sprechen will? Google hat schon häufig irgendwelche Sachen „aus Versehen“ leaken lassen. Nun auch den offiziellen Google Drive-Client für Linux. Ganz zufällig hat man einen Screenshot des Clients im Download für den Mac-Client versteckt. Der hier zu sehende Screenshot versteckt sich unter im Unterordner Contents/Resources/lib/python2.7/resources/images/ des aktuellen Mac-Clients in Version 1.18.7821.2489. Nach langer Zeit des Wartens könnte Google also eine Überraschung für Linux-Nutzer im Gepäck haben.

setup_taskbar_lin(via webupd8, danke Alex!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.