Google Drive: Jahresabo nutzen und Geld sparen

21. Dezember 2016 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

google drive logo grossSolltet ihr den Google Drive nutzen und euch schon einmal gedacht haben, dass ihr mehr Speicher gebrauchen könntet, dann ist vielleicht jetzt eine gute Gelegenheit. Bislang war es so, dass der Google Drive monatlich bezahlt werden konnte. Nun geht das Ganze auch jährlich – und der Nutzer spart dadurch Geld. Kennt man ja von anderen Anbietern auch: Man bucht etwas für ein Jahr und spart dann verglichen mit 12x dem Monatspreis die Summe X. 100 GB lassen sich für 1,99 Euro im Monat ordern – oder auch für 19,99 Euro im Jahr. Ebenfalls spart man im 1 TB-Plan, der 9,99 Euro im Monat kostet, aber lediglich 99,99 Euro im Jahr. Wer langfristig plant, der spart – und haben ist bekanntlich besser als brauchen. Google Drive ist übrigens praktisch für Synology-Besitzer, so kann man Inhalte günstig und verschlüsselt in der Cloud sichern.

bildschirmfoto-2016-12-21-um-19-53-22

(via androidpolice)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25069 Artikel geschrieben.