-Anzeige-

Google dreht Chrome für alte Windows- und Mac OS X-Versionen endgültig den Hahn ab

11. November 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_chromeKurz notiert: Google hatte zu Beginn des Jahres bekannt gegeben, dass man Windows XP für das verbleibende Jahr 2015 noch Unterstützung in Bezug auf Google Chrome zukommen lässt. Doch bereits zu dem Zeitpunkt war klar, dass Google schließlich den Support spätestens in 2016 einstellen würde. Nun kündigt Google offiziell die Einstellung von Google Chrome für Windows XP, Windows Vista, aber auch für Mac OS X 10.6, 10.7 sowie 10.8 an. Ab April 2016 wird Chrome zwar noch auf besagten Plattformen funktionieren, doch es wird ab diesem Zeitpunkt keine (Sicherheits-) Updates mehr geben. Google versucht erneut an Nutzer mit diesen Systemen zu appellieren, dass diese doch auf ein neueres Betriebssystem umschwenken, da veraltete Systeme einfach zu unsicher sind.

Google-Chrome-Logo-Browser



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.