Google Doodle: Hürdenlauf mit Controller

6. August 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Morgen werdet ihr eine Neuerung in Chrome spielerisch erkunden können. Ich schrieb vor einiger Zeit schon einmal darüber, dass die neue Version von Google Chrome Unterstützung für Controller bietet. Das heißt, dass am Rechner angeschlossene Game-Controller zur Steuerung von Browserspielen benutzt werden können. Wer das Ganze morgen einmal ausprobieren will, der hat die Chance, dies im Hürdenlauf zu tun. Das morgige Google Doodle lässt sich nämlich nicht nur mit der Tastatur steuern, sondern auch mit einem an Rechner angeschlossenen Controller.

Dies funktioniert tatsächlich sehr gut, ich habe bereits eben meinen Hürdenlauf mit einem am MacBook angeschlossenen PS3-Controller mehr oder minder erfolgreich beendet. Wer nicht bis morgen warten möchte, kann das Google Doodle für den 7. August schon heute ausprobieren – gerne auch mit Controller. Nicht schlecht, dass man Browser-Games mit Controller steuern kann 🙂 Wie alles technisch realisiert wird, steht hier.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.