Google Docs bekommt Recherche-Funktion

16. Mai 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Es soll ja Menschen geben, die ernsthaft arbeiten. Auch mit Google Docs. Da werden lange Dissertationen verfasst oder andere wichtige Texte. Die Textverarbeitung von Google hat ein neues Feature spendiert bekommen, dass die Menschen hilfreich finden werden, die ab und an zusätzliche Recherche für ihre Artikel betreiben.

Google hat nämlich eine zusätzliche Sidebar in der Textverarbeitung, die für Recherchezwecke genutzt werden kann. Einfach Wort eingeben und nach Suchbegriffen, Bildern und Zitaten fahnden. Sucht man nach Orten, dann kann man sogar Maps per Drag & Drop ins Dokument übernehmen. Die Sidebar nervt euch? Wörter lassen sich auch per Kontextmenü durchsuchen. Wer die Sidebar ausblendet, der kann sie über das Tool-Menü wieder öffnen, alternativ genügt der Shortcut STRG+ALT+R (Mac: CMD+ALT+R). (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25467 Artikel geschrieben.